Aktuelles

"Kein Müll ins Abwasser"

10.11.2018

Am gemeinsamen Info-Stand informierte der Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid -AöR (SEL) gemeinsam mit der Verbraucherzentrale NRW über das Thema Abfälle im Abwasser.

Die mit der Aufschrift "Ich sehe was, was du nicht siehst" besprühten Kanalschächte waren mit einer roten Linie untereinander verbunden, die am Stand auf dem Sternplatz mündete. Dort zeigte der TV-Untersuchungswagen des SEL live Einblicke in die "Unterwelt" - also den öffentlichen Kanal. Viele Fotos gaben Einblicke über Auswirkungen von Abfällen im Abwasser und skurille Funde.

Weiteres zum Thema finden Sie auf unserer Seite im Bereich "7Dinge, die nicht in die Toilette dürfen" und auf "KMiA.de".

"Kein Müll ins Abwasser"

06.11.2018

"Kein Müll ins Abwasser" eine gemeinsame Aktion des Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid -AöR mit der Verbraucherzentrale NRW ist gestartet. Am Dienstag den 06.11.2018 wurden ca. 20 öffentliche Kanaldeckel in der Lüdenscheider Innenstadt mit der Aufschrift "Ich sehe was, was du nicht siehst" besprüht und mit einer roten Linie entlang der Kanaltrasse verbunden.

Am Samstag den 10.11.2018 zeigen wir dann, an einem Infostand auf dem Sternplatz, was in der Kanalisation so vor sich geht und welche Folgen entstehen, wenn Müll in die Kanalisation gelangt.

Weiteres zum Thema finden Sie unter "7 Dinge, die nicht in die Toilette dürfen" und auf "KMiA.de".

Rückzugsraum für Ratten

Rückzugsraum für Ratten

25.10.2018

Ein Bericht der Lüdenscheider Nachrichten vom 25.10.2018 zeigt Einblicke in das Lüdenscheider Kanalnetz, im Besonderen die Problematik von Ratten. Hierzu finden Sie ergänzende Informationen im Bereich Kanalnetz - Rattenbekämpfung.

 

Von Verstopfungen im Kanal sind oft private Hausanschlüsse betroffen. Wie man vorbeugen kann bzw. was deshalb nicht in den Kanal gelangen darf, haben wir unter Private Entwässerung - 7 Dinge, die nicht in die Toilette dürfen zusammengestellt.

Aus SEL wird SELH AöR

Aus SEL wird SELH AöR

15.10.2018

Mit den Ratsbeschlüssen vom 08.10.2018 sowohl in Lüdenscheid als auch in Herscheid ist der Beitritt der Gemeindewerke Herscheid zum bestehenden Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid zum 01.01.2019 beschlossen. Die neue AöR wird zukünftig Stadtentwässerungsbetrieb Lüdenscheid Herscheid AöR (SELH AöR) heißen.

Einschränkungen an der Hochstraße

Einschränkungen an der Hochstraße

21.08.2018

Ab Donnerstag den 23.08.2018 wird bis einschließlich Freitag stadteinwärts zwischen Schützenstraße und Staberger Straße eine Baustelle eingerichtet.

Hier wird zur Sanierunge des Mischwasserkanals ein Schlauchliner eingezogen.

Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten dies zu entschluldigen.

Gullideckel-Druck

Gullideckel-Druck

10.08.2018

Der Kanaldeckel mit dem Stadtwappen dient nun auch als Druckplatte für eine Aktion des Vereins "Wir hier". Der SEL hat dem Verein ein Exemplar des in limitierter Auflage erstellten Stadtwappen-Kanaldeckels zum Druck zur Verfügung gestellt

Es werden in kleiner Stückzahl Shirts, Einkauftaschen und Rucksäcke in Handarbeit  bedruckt. Der Erlös geht an den Verein und anderen ortsansässigen gemeinnützigen Vereinen.

Urban Print - Kanaldeckel als Stylingvorlage

Urban Print - Kanaldeckel als Stylingvorlage

31.08.2018

Am 31.07.2018 fand in Lüdenscheid ein Kreativworkshop des Jugendkulturbüros für Jugendliche zur Gestaltung von Textilien statt. Als Druckvorlage dienten dabei öffentliche Kanaldeckel.

Auf die Deckel wurde Farbe aufgetragen, dann erfolgte der individuelle Abdruck. Nach dem Bügeln mit hohen Temperaturen sind die Textilien nutzbar.

 

Kanalsanierung Schulstraße

Kanalsanierung Schulstraße

11.06.2018

Ab dem 18.06.2018 wird der Mischwasserkanal in der Schulstraße zwischen Markhahn und Altenaer Straaße saniert. Dabei ist es notwendig die Straße immer wieder voll zu sperren.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Baumaßnahme Reckenstraße

Baumaßnahme Reckenstraße

29.05.2018

In der Reckenstraße wird der öffentliche Mischwasserkanal auf einer Länge von 170 Metern in offener Bauweise erneuert. Gleichzeitig erneuert Enervie die Wasser- und Stromleitungen.

Dazu wird vom 4. Juni 2018 bis voraussichtlich Ende September 2018 die Reckenstraße zwischen Bergstraße und Breslauer Straße abschnittsweise gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Kanaldeckel mit Stadtwappen

Kanaldeckel mit Stadtwappen

03.05.2018

Anlässlich des 750. Geburtstages der Stadt Lüdenscheid stellt der SEL einen mit Stadtwappen verzierten Kanaldeckel offiziell vor.

In den folgenden Tage  werden nun zahlreiche Schächte im Fußgängerbereich der Innenstadt mit diesem speziellen Deckel ausgestattet.

Flyer

Flyer "Arzneimittel entsorgen, aber richtig!"

21.03.2018

Anläßlich des Weltwassertages am 22.03.2018 hat der SEL gemeinsam mit dem STL einen Flyer "Arzneimittel entsorgen, aber richtig!" erstellt. 

 

Unsere Gewässer sind schützenwert, jedes Medikament, das nicht ins Abwasser gelangt, entlastet unsere Umwelt. Daher gilt - Arzneimittelreste niemals in die Toilette. Wie Sie Medikamentenreste richtig entsorgen und damit aktiv zum Gewässerschutz beitragen, erfahren Sie im Flyer.

 

In einer Auflagenstärke von 5.000 Stück werden diese an Apotheken, Ärzte und Krankenhäuser in Lüdenscheid, mit der Bitte um Auslage, verschickt. 

 

Weiteres zum Thema finden Sie auch unter 7 Dinge die nicht in die Toilette gehören.

 

TV-Untersuchungen 2018

TV-Untersuchungen 2018

14.03.2018

Ab März bis zum Endes des Jahres wird die Fa. Lobbe Entsorgung West GmbH & Co. KG Teile der öffentlichen Kanäle reinigen und inspizieren. Die Fa. Schroers GmbH wird als Subunternehmen zusätzlich Schächte inspizieren.

Die Inspektion des öffentlichen Kanalneztes erfolgt in einem 15-jährigen Rhythmus, den die Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw) in NRW vorgibt. Das gesamte Lüdenscheider Stadtgebiet ist daher in 15 Gebiete aufgeteilt, von denen jeweils eins pro Jahr untersucht wird.

Durch diese Arbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen, auch das Betreten von Privatgrundstücken kann notwendig sein. Dies wird aber mit größter Sorgfalt geschehen.

Das Hauptgebiet liegt im Bereich Honsel und Eichholz (siehe Lageplan).

Zusätzlich werden im Zuge von Gewährleistungen und Bauabnahmen weitere Straßen in Lüdenscheid betroffen sein.

 

Ausbau Wilhelmstraße

Ausbau Wilhelmstraße

Im Zuge der Erneuerung der Wilhelmstraße wird der SEL den öffentlichen Kanal sanieren. Auch die privaten Hausanschlüsse sind in weiten Teilen sanierungsbedürftig. Daher informierte der SEL im Zuge einer Info-Veranstaltung des Altstadtbüros am 18.11.2017. Auf der Homepage „Mensch Altstadt“ können die dabei gehaltenen Vorträge und weitere Details eingesehen werden.

Die Eigentümer der privaten Hausanschlüsse wurden zudem vom SEL einzeln angeschrieben, und dabei über die anstehenden Sanierungserfordernisse und Möglichkeiten der Erneuerung im Zuge der Baumaßnahme des SEL informiert.